Solar System for Clinic Dewanbegi in Kabul

Emblem of Dewanbegi Clinic To dear representative of Afghanic, Asalam u alaikum… Respectful, We are so glad that you visited Dewanbegi Clinic on 03 April, 2016 and informed us about Afghanic. Dewanbegi Clinic has launched its activities since last two months in the sectors of internal medicine, pediatrics, gynecological & obstetric care, dental care, x-ray,…

Aufruf: Unterstützung der med. Grundversorgung afghanischer Frauen und Kinder

Seit Jahrzehnten leidet die afghanische Bevölkerung unter einer ungenügenden medizinischen Versorgung. Die medizinische Grundversorgung ist mehr als lückenhaft. Es existiert kein flächendeckendes wie qualitativ befriedigendes Gesundheitssystem. Für weite Teile sind die einfache medizinische Untersuchung durch kompetente Ärzte, die Basisbehandlung chronischer Erkrankungen, die frühzeitige Erkennung von Krankheiten bei Kindern nicht gesichert. Die durchschnittliche Lebenserwartung ist niedrig; die…

„Krankenkenversicherung“ für armen Patienten

Unterstützungsfond für sozial bedürftige Patienten Oder Eine „Krankenkenversicherung“ für armen Patienten Bei der Planung und Umsetzung des Projektes „Tageklinik Dewanbegi“ in Kabul wurde immer wieder die Frage der Bezahlung der Leistung seitens armen Patienten diskutiert. Es wurde gefragt, ob alle Patienten und vor allem arme in der Lage werde, die Leistungen zu bezahlen? Es wurde…

Dewanbegi Clinic Inauguration

January 25, 2016 Kabul. The inauguration program started with reciting the Holy Quran by Qari Fazel Rahim. Then, Eng. Ahmad Omid, on behalf of Dr. Yahya Wardak, talked. He congratulated the people of Dewanbegi area on inaugurating the clinic and pointed out to services and tireless efforts of Dr. Yahya Wardak and Afghanic Organization. Also, he…

Erste Interdisziplinäre Poliklinik in Kabul

Die Dewanbegi-Klinik in Kabul wurde 2016 auf Initiative der Bewohner des Stadtteils gegründet. Schon in der Anfangsphase hat sich Afghanic e.V. als Partner beim Aufbau eingebracht. Die Klinik/Medical Point ist im Stadtteil Dewanbegi, etwa zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, weil sich dort viele Binnenflüchtlinge aus benachbarten Provinzen angesiedelt haben. Für diese Menschen gibt es keinerlei…